Mindestlohn für Selbstständige

4. April 2008 – 00:55

Was habe ich diese ewigen Debatten und Streiks zu Mindestlöhnen satt… Wo ist da die Gerechtigkeit?

Wer trägt denn eigentlich das „unternehmerische Risiko“ im Lande ?! Die Banken-Spekulanten oder gar die das Volk umgarnende Politik samt Chergen?! Die Angestellten und Beamten?!

Das Risiko tragen wir – die Selbstständigen, der sogenannnte Mttelstand, – und führen zum Erfolg.
Wir – die Solo-, Klein- und Mittelständischen Unternehmer/Innen.

Zum Beispiel: Als niedergelassene Ärztin in der staatlichen Bestallung verdiene ich grad mal € 5,26 BRUTTO pro Stunde – also vor Steuer.

Das sind nur 33% dessen, was meine angestellten Helferinnen bekommen.

Dafür habe ich allerdings keine Lohnfortzahlung im Krankheitsfall und keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld oder andere „soziale“ Sicherungssysteme im Notfall.

Aber ich sichere 2 Arbeitsplätze für medizinische Fachangestellte, 1 Ausbildungsplatz für medizinische Fachangestellte und 1 Weiterbildungsplatz für eine/n Kollegen/Kollegin in der Facharztweiterbildung.

Ist das gerecht?!

Ich fordere einen Mindestlohn für Selbstständige !!!

Erster und wesentlicher Unterstützer ist Michael. Creator des Logos.
Den support-button könnt Ihr von seinem Blog hier einbinden.

Unterstützt diese Kampagne!

Mindestlohn für Selbstständige !!!

Twitter das!

Verwandtes:

  1. 42 Kommentare zu “Mindestlohn für Selbstständige”

  2. Doc Sarah

    und hier meine antwort aus der von jörg oben zitierten FB diskussion zu seinem post:

    „lieber jörg, verstehe dein problem, deine zwickmühle. in einer solchen steck ich auch.
    das laienbesetzte bundeskasperltheater bringt uns nicht weiter. eher noch tiefer in die misere.
    es ist an den wenigen wachen menschen hier im land, was z…u ändern… ich wünschte mir diese ganze diskussion hier auf emmas seite sehr als kommentare in meinem blog unter dem entsprechenden artikel..
    können wir das irgendwie nach „gut(t)sherrenart per copy paste da rein bringen? deinen letzten kommentar finde ich einen grandiosen diskussionsbeitrag! danke!
    unter dem pflaster liegt der strand – wir bleiben im lande und wehren uns täglich…“

    ich hoffe, die diskussion geht hier jetzt auch mal wieder weiter, denn täuschland verschlimmbessert sich ja gerade nur…

    geschrieben von Doc Sarah am 26. Feb, 2011

  3. Doc Sarah

    also dann hier noch mal ein link aus 2008 – bundeszocker bündnisse sind ja immer noch aktuell: http://www.doc-sarah-schons.de/blog/2008/10/bundeszocker-bundnis/

    geschrieben von Doc Sarah am 26. Feb, 2011

Kommentar schreiben