SANOVIA – das Buch

27. Februar 2008 – 08:00

117qmg-0l6l_aa_sl160_.jpg Es ist vollbracht !!!

Das SANOVIA Buch zu einem wirklich guten und profunden Ernährungskonzept ist da – endlich:

SanoVia. Gesundheit aktiv leben

Gaaanz Großer Glückwunsch an die Autorin, Initiatorin und Ernährungsexpertin Susanne Melles – unsere Bloggerfreundin und Gesundheitspartnerin.

Dazu hat sie auch gleich noch einen shop mit qualitativ hochwertigen Produkten aufgesetzt – ganz im Sinne des SANOVIA Konzepts.
Und das basiert auf Ethik – nicht Monetik…

Getroffen haben wir uns erstmals virtuell während einer sehr lustigen online-bloggerkonferenz – in den multiplen technischen Pannen Pausen – und dann im April des letzten Jahres im real-life begann unsere Kooperation.

Es hat mich sehr gefreut, das Vorwort zum SANOVIA Buch schreiben zu dürfen, denn SANOVIA ist ein sinvolles Ernährungs-Konzept, das meinem ganzheitlichen Ansatz zur Prävention sehr entspricht:

„Im Dickicht der unzähligen Diäten, den auf- und abschwellenden Moden medienträchtiger „Ernährungsweisen“, wird es für den Einzelnen immer schwieriger, sich zu orientieren.

Viele der angepriesenen Methoden sind ungesund oder reine Marketingunternehmen zum Abverkauf diverser Produkte. Und führen selten zu nachhaltig gesunder Lebensführung.

Mit „SANOVIA – Gesundheit aktiv Leben“ stellt Susanne Melles ein wirklich innovatives Konzept vor. Wohl durchdacht und leicht umzusetzen. Für jeden Menschen, der einfach gesund leben möchte.

Der „SANOVIA-Würfel“ ist eine gelungene Quadratur des Kreises. Das, was Menschen heute suchen und brauchen: ein kluges, wissenschaftlich fundiertes und für jedermann stressfrei lebbares Ernährungsprogramm. Und mehr als das. Damit wird es rund:

Die Quintessenz moderner Ökotrophologie (Ernährungslehre) im Hinblick auf Lebbarkeit und damit Nachhaltigkeit sind im SANOVIA Konzept ebenso berücksichtigt, wie alles, was Primär-Prävention im Bündelungsansatz bieten muss: Bewegung, Stressbewältigung, Sozialhygiene.

SANOVIA ist ein Konzept, das die neue Lebensweise LOHAS (Lifestyle of Health and Sustainabilty) glaubwürdig umsetzt und jeden Interessierten nahe bringt.“

Also: Buch lesen und loslegen 😉

Verwandtes:

  1. 11 Kommentare zu “SANOVIA – das Buch”

  2. Tom

    Hallo Sarah,
    das klingt ja ganz interessant. Denkst Du es wäre möglich, ein Rezensionsexemplar für Purzelpfund.de zu bekommen?

    Liebe Grüße von den Purzelpfundlern

    geschrieben von Tom am 27. Feb, 2008

  3. Susanne Melles

    Danke Sarah, für die Glückwünsche.

    @ Tom: Rezensionsexemplare gibt es beim Verlag. Ich schick dir die Daten per Mail.

    geschrieben von Susanne Melles am 27. Feb, 2008

  4. Ludger

    Wo kann man das Buch kaufen? Sicherlich bei Susanne. Ich werde dort mal vorstellig werden. Schön das du dich eingebracht hast, Sarah. Ihre beide seit eine optimale Ergänzung.

    geschrieben von Ludger am 27. Feb, 2008

  5. Doc Sarah

    kannst es bei amazon auch kaufen – der link ist ja oben im artikel… aber ich bin sicher, daß gerade du eins von susanne bekommst! 😉

    geschrieben von Doc Sarah am 27. Feb, 2008

  6. Michael Lalk

    Guten Abend Sarah,
    der Link zu „Susanne Melles“ ist defekt.
    Finde den Blog von Susanne gut, bin durch deinen Bericht darauf gekommen. Zufall, dass sie gerade heute bei mir Ludgers Feuerwurst kommentiert hat.

    geschrieben von Michael Lalk am 27. Feb, 2008

  7. Doc Sarah

    ooops – schon korrigiert… war ein syntax bug…
    danke für den hinweis!

    geschrieben von Doc Sarah am 27. Feb, 2008

  1. 5 Trackback(s)

  2. Mrz 27, 2008: Doc Blog » Archiv » Besser Essen mit foodwatch und SanoVia
  3. Apr 12, 2008: Fleischeslust - Gesundheit aktiv leben | Doc Blog
  4. Mai 14, 2008: Neue Krankheitsbilder | Doc Blog
  5. Jun 9, 2008: RADIO-G interviewt Doc Sarah | Doc Blog
  6. Okt 23, 2008: Blog-Empfehlungen: Einblicke ins deutsche Gesundheitssystem, CSR und ein Chemielabor » Kreative Strukturen

Kommentar schreiben