Die Kameliendame – Wandas Wochenschau Vol.VIII

8. März 2008 – 21:23

Kameliendame

La Wanda wächst, blüht und gedeiht. Mit 16 Wochen ist sie offenbar in einer Orientierungsphase hinsichtlich ihrer Berufswahl. Soll sie nun Rettungs- und oder Therapiehund werden, Innenarchitektin, Jägerin, Gärtnerin – oder doch lieber zum Film?!

Wanda hat ja den legendären Blick von Greta Garbo ( in kohlschwarz) – vielleicht hat das sie animiert… Jedenfalls gab sie heut die Kameliendame.

Aber nicht à La Traviata – wobei diese Arie hier unten gut zu ihr passt- , sondern Wanda-like als La Rabiata:

Neben ihr soll offenbar nichts anderes wachsen, blühen und gedeihen. In 5 unbeobachteten Minuten hat sie sämtliche weißen Rosenstöcke auf Bodenniveau gestutzt, alle Lavendelbüsche zerfleddert, und schlußendlich meine wunderschöne weiße Kamelie – eine Shiragiku aka“Purity“- auf Bonsai-Format geshreddert.
Sich dann mit deren Blüten und Blättern hübsch dekoriert in ihr Boudoir plaziert.
Mit Unschuldsmine und Garbo-Blick.

YouTube Preview Image

Nota: für die Videofans gefunden bei Netzlogbuch via Robert´s Basic Thinking: Wenn Ihr Youtube Videos in besserer Qualität sehen wollt: &fmt=18 an den Dateinamen hängen – funktioniert bei vielen Vid´s.. Braucht aber den FlashPlayer 9.

Vorherige Folgen von Wandas Wochenschau:
Volume VII – Zeichen und Wunder
Volume VI – Kernow bys vyken
Volume V – Doc Blog zieht um
Volume IV – ARTGERECHT
Volume III – Leben im Jetlag
Volume II – VOX beim GANGWERK
Volume I – Wanda ist da!

Verwandtes:

  1. 4 Kommentare zu “Die Kameliendame – Wandas Wochenschau Vol.VIII”

  2. shana

    Ich hoffe, du konntest bei Wandas Unschuldsmine und Garboblick noch ernst bleiben – zwecks erzieherischer Maßnahmen und so…
    Ich musste jedenfalls herrlich schmunzeln, als ich das las. Es erinnerte mich an so manche Streiche von Klein-Naomi.
    Shana

    geschrieben von shana am 09. Mrz, 2008

  3. Doc Sarah

    nu, liebe shana, es gibt dinge, die mir leichter fallen, als dann ernst zu bleiben… kannst du dir unschwer vorstellen 😉

    geschrieben von Doc Sarah am 09. Mrz, 2008

  4. Michael

    Nun… so ein Babyhund findet andere Dinge schön. Vielleicht pflanzt du ein paar Eichhörnchen ein. Das könnte möglicherweise die Kinderstimmung etwas heben 😉

    geschrieben von Michael am 10. Mrz, 2008

  1. 1 Trackback(s)

  2. Mrz 8, 2009: Season’s opening - The White Garden with Lizz Wright | Doc Blog

Kommentar schreiben