Schäuble und seine biometrischen Daten

30. März 2008 – 00:01

Jaha, die Daten des Herrn der Daten… ganz biometrisch schaun wir uns denn mal den Herrn Schäuble an, der bedauerlicherweise keinen shrink, sondern immer noch ein Ministeramt hat:

Eine Initiative des CCC bringts an den Tag. Gefunden via heise. Erhältlich via Datenschleuder.

Noch, denn:
edit #1: das Innen-Ministerium zeigt sich bereits beunruhigt ob der CCC Initiative – siehe SPON Artikel von heute.

Und hier noch mal ein nettes Video über den Herrn aus einem anderen Artikel hier:
YouTube Preview Image

Verwandtes:

  1. 2 Kommentare zu “Schäuble und seine biometrischen Daten”

  2. Michael

    Das ist sicher ’ne klasse Diskussion mit dem Heimatschutzministerium, wenn man bei der Einreise in die USA dann an jedem Finger einen anderen Politiker hat 🙂

    geschrieben von Michael am 30. Mrz, 2008

  3. Doc Sarah

    ring-fing-fing hieß das, als ich noch kind war… wir hielten es damals schon für chinesisch…

    geschrieben von Doc Sarah am 30. Mrz, 2008

Kommentar schreiben