Archiv April, 2008

Labradorable – Wandas Wochenschau Vol. XV

Mittwoch, 30. April 2008

Etwas verspätet, aber dennoch: Wandas Wochenschau.... mit einem alten, aber immer noch aktuellen Artikel aus dem stillgelegten Doc Sarah & the Doc Blog Dogs Blog... Momentan werden hier grade Parmaschinken-Knochen vershreddert und Wanda hält tüchtig mit.... Die wunderbaren Hounds of Avalon, Lady Achi und Sir Jowo und Princess Wanda, ihres Zeichens very British ...

Undercover in Tibet

Donnerstag, 24. April 2008

Der bekannte Sender Channel 4 hat brisantes Matrial. Lohnt sich sehr, alle 5 Folgen anzusehen: Undercover in Tibet... und die "oh-lumpen" Lüge des IOC und Chinas: [googlevideo]http://video.google.com/videoplay?docid=7982410976871193492&hl=en[/googlevideo]

Hardy Heron – Ubuntu 8.04

Donnerstag, 24. April 2008

Dank der Warnung von Freund Michael hab ich an der leichten Bruchlandung vom Hardy Heron nicht teilgenommen... auch wenn´s schwer fiel... ;-) Bin sicher, die bugfixes folgen bald und dann sag ich Bescheid!

Burn-Out Prophylaxe Vol. IV

Mittwoch, 23. April 2008

Don´t be anything less than everything you can be ... and be it Orange... [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=kwunjeT61Rc&feature=related[/youtube] Free Tibet !

Aquarius

Mittwoch, 23. April 2008

Ohne Kommentar, aber mit breitem Grinsen: [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=423a40jYGcA[/youtube] Jugend damals mit Hair und heute mit Piercing ...

Dorn-Therapie – Wandas Wochenschau Vol. XIV

Samstag, 19. April 2008

Fortbildung ist ein großes Thema hier im House of Avalon. Ich mache seit meiner Facharztprüfung im vorigen Jahrtausend immer noch regelmäßig ein bis zwei humanmedizinische Fachfortbildungen pro Woche um up-to-date zu sein. Und dann kommt seit Jahren noch die tiermedizinische Fachfortbildung dazu... Diese Wochenende zB sind wir beim Dorn-Therapiezentrum in Köln. Das ...

NOlympia! Thomas Bach: dümmer gehts nimmer

Freitag, 18. April 2008

Auch in der FAZ online heute nachzulesen: Keine Einladung an den Dalai Lama, denn : „Eine Einladung an den Dalai Lama wäre eine politische Demonstration, die das IOC eindeutig überfordern würde“, sagte IOC-Vizepräsident Thomas Bach dem Sportinformationsdienst, „das IOC ist keine Weltregierung.“ Ja, Herr Bach - etwas wesenschwach?! Die zahlreichen Proteste ...