Archiv Oktober, 2008

Bundeszocker Bündnisse

Donnerstag, 30. Oktober 2008

Es wird immer besser: Frau Schmidt und ihre Kassen. Prassen gerne. Da hauts dann auch mal gern € xxxx Millionen (Kosten stehen ja noch nicht fest...) für die e-card raus, die ja noch schlimmer ist, als jeder Nacktscanner. Und das GKV-System in die Katastrophe steuert. Oder mal eben so 400 Millionen € ...

Nacktscanner und Gattaca

Sonntag, 26. Oktober 2008

Also die Nacktscanner stellen ja wohl den unästhetischsten Auswuchs Schäublescher Paranoia dar. Und die logische Folge aller Ver-Penner dessen, was da vor sich geht. Als ob die Blogosphäre nicht gewarnt hätte... Eine glänzende Glosse hierzu bei StressToy. Diese Demokratur hier verliert aber nun wirklich jede Ethik und Ästhetik. Da lob ich mir solche ...

Charity Schatzsuche von TeNo in Köln

Sonntag, 26. Oktober 2008

Auch DüsseldorferInnen können sich beteiligen...:;-) An der aktuellen TeNo Charity Schatzsuche in Colonia. Alle nötigen Infos und Schatzsucher-Regeln im Teno Blog. Was mir an dieser Aktion besonders gut gefällt ist, daß sie eine neue Art des Guerilla-Charity-Marketing kreiert. In diesem Falle für Andreas und Michaels Aktion, den ambulanten Pflegedienst der Uni-Köln und das Mildred-Scheel-Haus. Die ...

SUNday

Sonntag, 26. Oktober 2008

Stimmungsaufheller bei trübem Herbstwetter und Winterzeit: Das mexikanische Erfolgsduo Rodrigo y Gabriela aus Dublin... Laustärkeregler bitte hochfahren Dickes Danke an Miss Music Mostnase aka Kirstin Walther für den Hinweis !!! Da wir Avalonier hier ja engen Bezug zu Orion haben, empfehlen wir besonders das:

Zweiter Europäischer Präventionstag

Sonntag, 19. Oktober 2008

Am 22. und 23.November ist es wieder soweit: der alte Bonner Bundestag im Glanze des Europäischen Präventionstags. Die Homepage zeigt Euch alles wissenswerte. Was Euch erwartet, worauf Ihr Euch freuen könnt, wie ihr dort hin kommt und wie Ihr Euch anmelden könnt. Ich freue mich sehr, daß ich den Haupttag moderieren darf. Und ...

Lost

Freitag, 17. Oktober 2008

Mehr mag ich zu den Nachrichten nicht sagen: Annie Lennox bringts wie immer auf den Punkt. Und hier gibts beispielhaft zu lesen, was mich in diesen tagen so stumm macht: bei StressToy , bei ZeitZünder , Krankheitskarte , FAZ , Süddeutsche Zeitung etc.pp. Yep, we´re lost...

Unser Gesundheitssystem macht krank

Montag, 06. Oktober 2008

[caption id="attachment_529" align="alignleft" width="225" caption="doc sarah"][/caption] "Ärzte haben schon lange den "Halbgott in Weiß" Status abgelegt. Heute sehen sie sich als Prügelknaben der Nation, die für politische Fehlentscheidungen herhalten müssen. Wie können Patienten das Vertrauen in Ärzte wieder gewinnen? Wie sieht ein gut funktionierendes Gesundheitssystem der Zukunft aus? Worin unterscheiden sich ...