1.Querdenker Forum – innovativ-in Düsseldorf

17. Oktober 2009 – 21:05
drei-querdenker-in-dusseldorf

Doc Sarah, Kirstin Walther, Ludger Freese

Am 15.10. gab’s richtig was zu feiern:
nicht nur dem 17. Geburtstag meiner Praxis für Prävention und Ganzheitsmedizin,
sondern ein (übrigens sehr gut dazu passendes) Wiedersehen mit lieben Freunden anläßlich des 1. Düsseldorfer Querdenker Forums.

Die Gründerin des Business Clubs innovativ-in, Elita Wiegand, hat eine tolle Veranstaltungsreihe für Querdenker ersonnen und eröffnet:

Im Düsseldorfer Theater der Träume trafen sich Menschen mit Mut zum „Anderssein“ – Querdenker halt.

Ich hab mich wahnsinnig gefreut, meine lieben Freunde Kirstin Walther und Ludger Freese wiederzusehen. Wir drei wurden von Elita zu unserem Querdenken im Business interviewt. Und Wolfgang Flür, der frühere Kraftwerk Drummer, von Carmen Brablec.

Sehr gefreut hab ich mich auch, Biggi Mestmäcker und Heide Liebmann endlich mal im real life zu erleben. Und vielen lieben alten Bekannten und neuen Menschen zu begegnen.

Mehr über den Abend findet Ihr hier im innovativ-in blog -und Ludger hat hier auch schon was dazu gebloggt. Kirstin kam noch nicht dazu, weil der „Rückstau“ nach Dresden 9 Stunden dauerte. In ein paar Tagen ist auch ein Video von diesem Abend online.

Verwandtes:

  1. 5 Kommentare zu “1.Querdenker Forum – innovativ-in Düsseldorf”

  2. Verena Kurth

    Auch ich fand den Abend sehr gelungen. Gerade das Interview mit Ihnen, Kirstin Walther und Ludgar Freese hat mich sehr bewegt. In meinem Blog http://www.kompass-blog.de habe ich auch über die Veranstaltung geschrieben.

    Ich freue mich auf das nächste Treffen … vielleicht beim 2. Querdenker-Forum?

    Herzliche Grüße
    Verena Kurth

    geschrieben von Verena Kurth am 18. Okt, 2009

  3. Elita Wiegand

    Liebe Sarah,
    mit Dir, Kirstin und Ludger hätte man für ein Interview einen ganzen Abend füllen können, weil Ihr so viel zu erzählen habt. Es gibt so vieles bei Dir, worin Du Dich als Ärztin von den Mainstream unterscheidest, was Du anders machst, offen kommunizierst, Missstände aufdeckst und Kritik übst. Ein solcher Abend ist einfach zu kurz, um Dich vorzustellen. Trotzdem: Wir haben irre viele Mails erhalten und das positive Feedback auf die Veranstaltung habe ich Dir, habe ich Euch zu verdanken. Ich danke Dir für Deine Idee, das Querdenker-Trio einzuladen, danke Dir für Dein Engagement.

    Schön, dass es Dich gibt. Du bist eine wunderbare Frau!

    geschrieben von Elita Wiegand am 19. Okt, 2009

  4. Fredian

    querdenker treffen? wie qualifiziert man sich denn bitte dafür?

    geschrieben von Fredian am 01. Nov, 2009

  1. 2 Trackback(s)

  2. Okt 26, 2009: Doc Sarah live and unplugged… | Doc Blog
  3. Jan 27, 2010: Querdenker, Titelschutz und das DPMA – Schilda live | Doc Blog

Kommentar schreiben