Archiv ‘Gesundheits-Risiken’

If you like your doctor, you keep your doctor. If you like your insurance, you keep your insurance. Period. End of story. (Barak Obama)

Sonntag, 19. Juli 2009

Ist ja bekannt, daß die da oben in Berlin eine menschenverachtende Politik machen und es mit der Freiheit und dem Grungesetz auch nicht so genau nehmen. Von der menschenverachtenden "Gesundheitspolitik" ganz zu schweigen. Also der Patienten und Ärzte verachtenden Politik. Alles fein getragen von regierungstreuen Medien... Nach dem schlecht recherchierten und ...

Codex Alimentarius Commission Meeting – Rom 2009

Freitag, 10. Juli 2009

Dr. Rima Laibow und Gen. Bert Stubblebine teilen mit uns die Neuigkeiten von der diesjährigen Codex Alimentarius Conference in Rom ( 29. Juni bis 4. Juli): "Action eAlert: Lessons from Codex — don’t eat, don’t drink, don’t think… and don’t open this link!" Und hier das aktuelle Video zum Thema:

Pina und die Folgen

Mittwoch, 01. Juli 2009

Langsam stirbt sie aus, die alte Clique.... Gestern verließ die gute  [W:Pina Bausch] diese Seinsebene. "The dancer's body is simply the luminous manifestation of the soul." (Isadora Duncan) Ja, Pina hat alles zum Leuchten gebracht. Und viele Künstlerfreunde aus aller Welt konnten / können es nicht fassen. Auf Facebook liefen ...

Haft hilft nicht gegen HIV – Hexenjagd im 21.Jahrhundert

Donnerstag, 16. April 2009

Hexenjagd auf Nadja Benaissa. Toll. Passt alles ins Bild des Berliner Bauerntheaters. Da drohen Zensursula, Ullala, der böse Wolf und die Frau Zypries et al. vor unlauterer Kernkompetenz schon fast zu bersten und heben dabei mal eben elegant das Grundgesetz aus den Angeln. Bauerntheater braucht Bauernopfer. Nadja Benaissa ist ein solches. ...

Frühjahrsmüdigkeit

Montag, 13. April 2009

Über ein ganz und gar teutsches Phänomen:

Natural Solutions Report from Europe

Sonntag, 08. März 2009

Fortsetzung zum Artkel "Abgespeist" ( bitte lesen ;-)  ) und anderen Artikeln zum Thema Codex Alimentarius hier im Doc Blog. Dr. Rima E. Laibow's aktueller Bericht aus Europa: Wir haben uns getroffen und mit dem frischen europäischen Team in kurzer Zeit viel auf die Beine gestellt. Drum blieb auch keine Zeit zum ...

Ach, Frau Schmidt, SO werd ich nicht….

Dienstag, 24. Februar 2009

Werte Frau Ministerin, Sie haben sich so sehr bemüht mit all ihren Reformen. Doch für Ihr Bestreben reicht auch mein britischer Humor von Anbeginn nicht aus. Nun werden Sie als oberste Lehrerin des staatlichen Krankheitswesens im Focus des Geschehens entsprechend benotet... Da sehen meine öffentlichen Bewertungen aber anders aus. Vielleicht, weil ich ...